Die (aktualisierte) Bahn des 15. Kentauren 1999 OX3

The (updated) orbit of the 15th Centaur 1999 OX3

Bahn des 15. Kentauren 1999 OX3

View 1999 OX3's orbit with the new 3D-Orbit-Viewer! (Java-applet)

Die Bahnen von Innen nach Außen: Jupiter (lila), Saturn (goldgelb), Uranus (blau), Neptun (hellgrün) und Pluto (hellcyan). Aphelion = Aphel = Sonnenfernster Punkt der Bahn. Perihelion = Perihel = Sonnennächster Punkt der Bahn. Die Knotenlinie markiert die Schnittebene zwischen der 1999 OX3 -- und der Erdbahn. Wenn 1999 OX3 an einem der beiden Knotenpunkte (aufsteigend = Bewegungsrichtung von Süden nach Norden; absteigend = Bewegungsrichtung von Norden nach Süden) steht, so befindet er sich mit 0° heliozentrischer Breite exakt in der Ekliptikebene. 1999 OX3 (lila) überkreuzt die Saturnbahn, die Uranus-, Neptun und Plutobahn weit nach Außen. Der grau Teil der Bahn liegt unterhalb der Ekliptikebene. Die Kentauren befinden sich alle auf sehr unterschiedlichen und vorwiegend exzentrischen Bahnen im Bereich zwischen Jupiter und Neptun/Pluto. (Bahndarstellung unter Zuhilfenahme selbst programmierter Software (OrBITs2000, © Robert von Heeren und Dieter Koch, München-Zürich 1995-1999) und den von der Internationalen Astronomischen Union IAU in ihren Circulars und im Internet veröffentlichten oskulierenden Bahnelementen).

The orbits from inside to outside: Jupiter (lila), Saturn (dark yellow), Uranus (blue), Neptune (light green) and Pluto (cyan). Aphelion = farthest point from sun. Perihelion = nearest point to sun. The nodal axis marks the intersection between the orbital planes of Earth and 1999 OX3. When 1999 OX3 (lila ellipse) crosses one of both nodes (ascending = 1999 OX3 moves from south to north, descending = 1999 OX3 moves from north to south), then its heliocentric ecliptical latitude is 0°. 1999 OX3 crosses the orbits of Saturn, Uranus, Neptune and Pluto. The grey part of the ellipse lies below the ecliptic plane.

Hier gehts zum Entdeckungshoroskop/Click here to see the discovery chart

 

Einige aktualisierte Daten zu den Eigenschaften von 44594 1999 OX3:

Periode/Orbital Period P = 184 Jahre/years

Große Halbachse/ semimajor axis a = 32.35 AE/AU

Geschätzte Exzentrizität/ assumed eccentricity e = 0.45

Inklination/ inclination i = 2°37'

Durchmesser/ diameter = unbekannt/unknown

Eigenrotation/Rotational Period = unbekannt/unknown