The online ephemeris for all major planets,
mean and true nodes, mean, osculating and interpolated 'Black Moon'/'Lilith'
or apogee of the Moon for years between 1600 and 2051 by Robert von Heeren

All positions for Tuesday, 21.8.2018 at 04h26m (UT)
Julian Date: 2458351.6850, Delta-T: 79.74 seconds

SunMoonMercuryVenusMarsJupiterSaturnUranus
28 LE 5' 10'' 0 CP 12' 30'' 11 LE 47' 22'' 13 LI 56' 15'' 28 CP 53' 17'' R15 SC 48' 32'' 2 CP 45' 16'' R2 TA 29' 10'' R
NeptunePlutoTrue NodeMean NodeMean ApogeeOsc. ApogeeInterp. ApogeeInterp. Perigee
15 PI 33' 11'' R19 CP 8' 28'' R5 LE 47' 42'' 4 LE 36' 4'' R1 AQ 38' 59'' 24 CP 5' 52'' 27 CP 9' 35'' 13 LE 49' 27''
Bogensekunden sind gerundet/Arcseconds are rounded
 

 
Enter Universal Date & Time:
Hour
Minute
Day
Month
Year
Diese Seite drucken/Print this page
Querformat empfohlen/Landscape recommended

 
Zeige Positionen für jetzt!/Show positions for now!
 

 
First Planet1st PositionAngleReal AngleSecond Planet2nd Position
Venus13 LI 56' 15'' Sextile60°6'48'' Interp. Perigee13 LE 49' 27''
Mars28 CP 53' 17'' RConjunction1°43'42'' Interp. Apogee27 CP 9' 35''
Jupiter15 SC 48' 32'' Trine119°44'39'' Neptune15 PI 33' 11'' R
Jupiter15 SC 48' 32'' Square91°59'5'' Interp. Perigee13 LE 49' 27''
Saturn2 CP 45' 16'' RTrine119°43'54'' Uranus2 TA 29' 10'' R
Uranus2 TA 29' 10'' RSquare90°50'10'' Mean Apogee1 AQ 38' 59''
True Node5 LE 47' 42'' Conjunction1°11'37'' Mean Node4 LE 36' 4'' R
Orbis is fixed at 2°
 

 
Hinweise: 'True Node' = wahrer aufsteigender Mondknoten (Nordknoten), 'Mean Node' = mittlerer aufsteigender Mondknoten (Nordknoten).
Der mittlere Mondknoten geht von einer angenommen mittleren Geschwindigkeit des Mondes aus und ist immer rückläufig,
während der wahre Mondknoten die tatsächliche Geschwindigkeit des Mondes und die Störungen der Mondbahn berücksichtigt, weshalb er auch direktläufig sein kann.
Der absteigende mittlere und wahre Mondknoten (Südknoten) befindet sich bei beiden jeweils in exakter Opposition, 180 Bogengrad gegenüber.
 
'Mean Apogee' bezieht sich auf das mittlere Mondapogäum (Erdferne des Mondes) welches als 'Schwarzer Mond' bzw. auch 'Lilith'-Position traditionell verwendet wird.
Diese Lilith basiert auf der Annahme, dass die Mondbahn einer perfekten Ellipse gleicht, in welchem zweiten Brennpunkt sich dieser unsichtbare 'schwarze Mond' oder Lilith befinden soll.
Dieser zweite Brennpunkt befindet sich vom Beobachter von Erde aus gesehen auf der gleichen Achse wie die Mondferne/Apogäum.
Tatsächlich jedoch ist die Mondbahn sehr gestört (durch die Anziehungskräfte der Erde und der Sonne) und nicht ellipsenförmig. Siehe nachfolgende Erläuterungen zur interpolierten Version von Dieter Koch.
Der mittlere Priapus entspricht dem mittleren Perigäum der Mondbahn (Gegenpol zur Lilith). Er befindet sich in exakter Opposition zur mittleren Lilith.
 
'Osc. Apogee': Oskulierendes Mondapogäum, basierend auf den sehr kurzfristig gültigen momentanen Mondbahnelementen, die auch die starken Störungskräfte berücksichtigen.
Die oskulierende Mondbahn schwankt sehr stark, weshalb das davon abgeleitete Apogäum stark um die mittlere Lilith herumpendelt und teilweise sogar springt (bis zu 25 Bogengrad Abweichung).
Die interpolierten Positionen für das Mond-Apogäum (Erdferne, hier 'Interpolated Apogee') und -Perigäum (Erdnähe, hier 'interpolated Perigee')
entsprechen der tatsächlichen Lilith- (Schwarzer Mond) und Priapus-Position.
Die Berechnungen wurden vom Autor Dieter Koch zur Verfügung gestellt. Näheres finden Sie hier.
 
Notes: The interpolated positions for the Moon's apogee (farthest distance from Earth) and perigee (nearest distance from Earth) are the real positions for Lilith (Black Moon) and Priapus.
More informations are currently only available in German in this article.

'True node' is the Moon's true ascending North-node, which takes into account the changes in Moon's velocity.
'Mean Node' is the simplified Mean Lunar North-Node based on an assumed mean velocity.
The true node can change its direction into direct motion, the mean lunar node is always retrograde.

'Mean Apogee' (Apogee = farthest orbital point of Moon towards Earth) is the mean black moon or Lilith, based on an assumed perfect elliptical orbit of the Moon (which indeed does not exist).
The mean Priapus is always in opposition to the Mean Lilith.
'Osc. Apogee' = osculating apogee of the Moon, which has its basis on the osculating elements of the Moon's orbit, which changes very frequently and dramatically.
Therefore the osculating apogee is swinging around the mean apogee up to 25 arcdegree, sometimes even 'jumping'.
 

 
Zum Häusersysteme-Berechner/Switch to the house systems calculator
 

Zur Kentauren-Ephemeride/Switch to the Centaur-Ephemeris
 

Zur Asteroiden-Ephemeride/Switch to the Asteroid-Ephemeris
 

Zur 5-Asteroiden-Ephemeride zu Fukushima/Show 5-asteroids-ephemeris related to Fukushima
 

Zur 17-Kentauren-/SDO-Ephemeride/Show 17 special Centaurs, SDO-ephemeris
 

Zum neuen Synastrie-/Transite-Berechner/Go to the new synastry-/transits-calculator